Antrag auf Aussetzung wegen fehlender Akteneinsicht (§§ 228, 147 StPO)

 beantrage ich, gem. § 228 Abs. 1 StPO die HV wegen fehlender AE auszusetzen.

Ferner beantrage ich nochmals Gelegenheit zur AE und bitte, mir die Mitnahme der Akten in meine Kanzlei zu gestatten.

 Ich habe mit SS v die Vert d. A. angezeigt und AE beantragt. Diese wurde mir bisher nicht gewährt.

Eine og Vorbereitung auf das Verfahren, insbesondere auf den heutigen Termin z HV erfordert neben der AE auch eine Erörterung des Akteninhalts mit meinem Mandanten.

Beides konnte nicht erfolgen. Im Fall der Durchführung des heutigen HVT wäre die Verteidigung des Angeklagten unzulässig beschränkt.

Da Uz erst am v. .. mit der Verteidigung beauftragt worden ist, konnte der Antrag auf Akteneinsicht erst am … und nicht früher gestellt werden.

Aktuelle Info: Ich nehme keine neuen Mandate mehr an. Vielen Dank an alle Mandantinnen und Mandanten für Ihr Vertrauen und die angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit.